Google
Web Blog

Aktuelle Fotos

Leute in Japan

Links

Aktuelle Weblogs

« Der Tag danach... | Start | Da Binchi Kodo »

23. Mai 06

Die Neue

von Thomas

Nein, keine neue Freundin (denn die ist unersetzlich...), sondern eine neue Kamera nenne ich nun mein Eigen. Als zusätzliches Geburtstagsgeschenk habe ich mir am Sonntag während unseres "Thomas-hat-Geburtstags-und-wir-fahren-nach-Tokyo"-Ausflugs (den Bericht darüber holen wir noch nach... Ups, hat Gunda schon gemacht :) )  den lang gehegten Wunsch nach einer digitalen Spiegelreflexkamera erfüllt.

Nach fast 25 Jahren mit meiner guten alten Minolta, fand ich es endlich an der Zeit mal umzusteigen. Und die Dinger sind ja jetzt auch ganz nett. Jetzt bin also stolzer Besitzer einer Nikon D200 mit 28-200mm Zoomobjektiv und knipse damit munter in der Gegend rum. Opfer Nummer 1 ist natürlich die arme Gunda, die auch gleich auf dem ersten Bild verewigt wurde.

Beim Kauf (wir sind natürlich zur Kamera-Spezial-Filiale von Yodobashi Kamera in Shinjuku gegangen) gab's dann erstmal ein kleinen Schock, als der Verkäufer (ein netter, älterer Herr, der sehr gut Englisch sprach), mir mitteilte, dass das Objektiv, das ich haben wollte, nicht lieferbar sei. Nikon hat Probleme und die Wartezeit beträgt 2 Monate! Was tun? Erstmal war ich ratlos und bin etwas verwirrt durch den Laden geirrt. Nach 'ner Viertelstunde hatte ich mich dann dazu durch gerungen, erstmal ein Normalobjektiv zu kaufen, was ich eh irgendwann mal machen wollte. Also dachte ich mir, besser das, als gar keine Kamera. Doch was soll ich sagen... Auch das Teil war leider nicht zu haben. Okay, also ein gleichwertiges Alternativobjektiv und das Zoom vorbestellen. Und dann ereignete sich das, was mir immer passiert und weswegen Gunda mich immer einen "Glueckskeks" nennt: Kaum hatte ich meinen neusten Wunsch dem Verkäufer kund getan, da drehte er sich kurz um, und hielt mir dann einen Karton mit dem gewünschten Zoom unter die Nase. Alles very secret und special, wie er mir ganz im Vertrauen zu flüsterte, aber ich krieg' das Teil :)

Thomas

Ich hab dann nochmal etwas näher hinter die Ladentheke geschaut und noch eine ganze Reihe weiterer der offensichtlich heiß begehrten Kartons gesehen. Ich vermute, dass das vorbestellte sind, die dann aber auch einfach so verkauft werden, wenn der Neukunde sehr hartnäckig seine Kaufabsicht vertritt. Dann denkt die sich wohl, lieber das gleich verscherbeln, als das eines der vorbestellten doch nicht abgeholt wird, weil der Kunde es sich anders überlegt hat, was sicher immer wieder passiert. Und so ist man auf der sicheren Seite und hat einen Kunden mehr. Aber wie auch immer, mal wieder Glück gehabt :)

Das Badeschwein

Und jetzt steh ich also mit meiner neuen Kamera da und hab ein wenig das Gefühl, ich muss ganz von vorne anfangen mit der Photographiererei. Zwar war meine Minolta vom Funktionsumfang gar nicht soviel schlechter, aber die meisten Features habe ich gar nicht genutzt, weil's mir schlicht zu teuer war, viele Experimente zu machen. Vielleicht hätte ich doch mal auf billigere Dias umsteigen sollen. Aber das war mir wiederum zum umständlich... Aber jetzt! Jetzt kann man fleißig herumprobieren, mit vielen Knöpfen spielen und an verschiedenen Rädchen drehen und einfach schauen, was denn so passiert. Und wenn man mal keine Lust oder Zeit dafür hat, kann man auch hemmungslos drauflos knipsen. Und das alles zusammen, ist es, was ich immer wollte.

Das Badeschwein

Erstes Opfer für meine neu gewonnene Motivation war natürlich Gunda, die bald ziemlich genervt war, weil ich ihr immer mit der Kamera hinter ihr her war. Nach kurzer Zeit hat sie dann aber den Spieß umgedreht und selber angefangen, Bilder zu machen. Jetzt gibt's inzwischen schon ein paar Dutzend Bilder, die meisten von Gunda und mir in unserer Wohnung und natürlich von unserem Japan-Schwein. Gestern gab's den ersten Ausseneinsatz, bei dem ich ein paar Bilder auf dem Weg zur Arbeit und beim AIST in der Mittagspause gemacht habe, bis dann irgendwann der Akku leer war ;)

Emergency sign

Eine erste kleine Auswahl gibt es auch schon in unserem Photoalbum bzw. bei flickr. Das Hochladen der Bilder auf den Rechner ist noch etwas umständlich, denn ich drueck mich davor die japanische Software zu installieren. Zwar hat mir der nette Verkäufer ein englisches Handbuch, aber nicht die die englische Software mitgegeben :( Jetzt hoffe ich, dass ich mir das entweder noch irgendwo herunterladen kann oder ich geh halt nochmal in dem Laden vorbei. Mal schauen. Bis dahin werden erstmal noch fleißig neue Bilder gemacht...

|

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83421cd7b53ef00d835625d4069e2

Listed below are links to weblogs that reference Die Neue:

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

März 2007

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Rechts

Statistik

Pagerank erhoehen
Blog counter - free blog (homepage / website) visitor hit tracking and statistical system