Google
Web Blog

Aktuelle Fotos

Leute in Japan

Links

Aktuelle Weblogs

« Kirschblüten - jetzt auch am AIST! | Start | Wenn der Gasmann keinmal klingelt »

16. März 06

Ende des Darbens

von Gunda
Cimg1626_medium
Nachdem ich in den Letzten Wochen Thomas in unserer gemeinsamen Freizeit oft an den Computer oder irgendwelche Programmierbücher abtreten mußte, hat das Darben jetzt langsam ein Ende.
Thomas hat sich innerhalb weniger Wochen eine neue Programmiersprache mit Hilfe von Büchern beigebracht und unser neues Fotoalbum (s. links unter "Fotoalbum (neu!)") auf die Beine gestellt, mit dem wir jetzt noch stilechter unserer gut 2000 Fotos Herr (und Frau) werden können.  ;-)
Wahrscheinlich hat sich mein Durchhalten echt gelohnt. Das Ergebnis ist zumindest klasse. - Jetzt müssen wir nur noch "einfüttern", und das soll jetzt, laut Thomas, viel einfacher sein. Unsere Leser können sich also demnächst auf aktuellere Fotos freuen.

Toll Thomas!  :-)

Und ich hab Dich jetzt wieder für mich. (?)


 

|

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83421cd7b53ef00d834891d6d53ef

Listed below are links to weblogs that reference Ende des Darbens:

Kommentare

Ortrun

Sehr schick, die neue Galerie mit den vielen kleinen bunten Quadraten! Auf der flickr-Seite sieht das natürlich längst nicht so gut aus. Bildunterschriften gibt es nicht mehr, oder? Sind die Bilder innerhalb der Kategorien irgendwie sortiert?
Ich finde ja das Hochladen der Alben an sich nicht so'n Aufwand, sondern das Auswählen und Anordnen, sozusagen die gedankliche Vorarbeit. Aber für offene Sammlungen ist das so sicher praktischer. Und wirklich süß! Richtig aktuelle Bilder gab's ja zum Glück die ganze Zeit hier im Tagebuch.

Carsten

Und schon über 100 Bilder bei flickr! Ihr seid euch aber bewusst, dass man mit einem kostenlosen Account nur die letzten 200 sieht?

Thomas

Erstmal Danke fürs Lob :)

Und dann zu den Anmerkungen: Bildunterschriften gibt's im Prinzip schon noch, ist halt zusaetzliche Fleissarbeit. Im Moment gebe ich den Bildern nur einen (mehr oder weniger aussagekräftigen/originellen Titel) und mach nur vereinzeilt einen zusaetzlichen Kommentar dazu.

Sortiert sind die Bilder nach dem Datum der Aufnahme.

Einfacher geht das ganze schon, da man jetzt nur noch die neuen Bilder auswaehlen und hochladen muss und nicht mehr das ganze Album. Und das Einbinden und Beschrifen kann ich jetzt auch mal eben zwischendurch bei der Arbeit machen, wenn mal wieder Leerlauf ist.

Das mit den 200 Bildern ist uns schon bewusst, aber im Moment sind wir eh schon an eine andere Grenze gestossen: Man kann nur 20MByte an Bilddaten pro Monat hochladen und die sind nun schon aufgebraucht... Ich werd also in den naechsten Tagen mal eine Proaccount bei flickr einrichten ;)

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

März 2007

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Rechts

Statistik

Pagerank erhoehen
Blog counter - free blog (homepage / website) visitor hit tracking and statistical system