Google
Web Blog

Aktuelle Fotos

Leute in Japan

Links

Aktuelle Weblogs

« Es ist zu kalt! | Start | Es fängt an! »

07. Februar 06

Chinesische Geishas

von Thomas

Bevor der Film "Sayuri" in Japan in die Kinos kam, wurde viel darüber diskutiert, ob es in Ordnung ist, dass ausgerechnet die weiblichen Hauptrollen von Chinesinnen gespielt werden. Nachdem der Film dann aber in den Kinos war, legte sich die Aufregung schnell wieder, man war mit dem Ergebnis allseits zufrieden und da war es dann letztlich doch egal, ob die Geishas nun von Japanerinnen oder Chinesinnen gespielt wurden.

Nun sollte der Film in China in die Kinos kommen und prompt wiederholt sich die Diskussion, nur mit umgekehrten Vorzeichen: Dürfen sich Chinesinnen dazu hergeben, in einem Film japanische Geishas zu spielen? Die Regierung in Peking meint nein, das dürfe nicht sein und sorgt sich gar um den Frieden im Land, sollte der Film in die Kinos kommen. Naja, wahrscheinlich würde nix passieren, aber man wird es nie erfahren, die Aufführung des Films in China wurde untersagt.

Schwierige Nachbarn, China und Japan. Bis zwischen diesen beiden Ländern ein normales Verhältnis herrscht, wird's wohl noch dauern. Der naechste Aufreger ist gewiss: Koizumi wird irgendwann wieder zum Yasukuni-Schrein gehen und die Protestnoten werden wieder hin und her geschickt werden...

Link: Skandalfilm "Die Geisha": Stolz und Vorurteil - Kultur - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten.

|

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83421cd7b53ef00d8355bbf4169e2

Listed below are links to weblogs that reference Chinesische Geishas:

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

März 2007

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Rechts

Statistik

Pagerank erhoehen
Blog counter - free blog (homepage / website) visitor hit tracking and statistical system