Google
Web Blog

Aktuelle Fotos

Leute in Japan

Links

Aktuelle Weblogs

« Peinlich, peinlich... | Start | Festfazit »

16. Juli 05

Matsuri - Feiern in Arakawaoki

von Gunda

Cimg7305_smallDa hatten wir doch tatsächlich bei unserem sehr späten Frühstück gedacht, draußen würde wieder einer dieser Musik-Werbewagen durch die Gegend fahren und hatten die Straßenmusik schon wieder vergessen, bis ich später wieder bewußt draußen etwas gehört habe. Also bin ich ans Schlafzimmerfenster gegangen und habe gerade noch den bunten Wagen mit Musikern und Tänzern um die Ecke biegen sehen.
Ein Sommerfest in Arakawaoki! Direkt vor unserer Nase! Das konnten wir uns nicht entgehen lassen.Cimg7271_small Also haben wir uns den Fotoapparat geschnappt und sind da hin gegangen, wo der Umzug als nächstes hätte langfahren müssen. Wir kamen auch noch rechtzeitig an und sind (natürlich als einzige Ausländer) mit den Bewohnern von Arakawaoki dem Wagen hinterhergelaufen. Natürlich war es in den Straßen längst nicht so voll, wie am vergangenen Wochenende in Narita. Cimg7269_smallAber für so eine kleine Stadt war ein großer Wagen, ein Schrein und ein noch kleinerer Schrein (von Kindern getragen) schon ziemlich toll. Die Leute kamen aus den Geschäften und Häusern, um zuzugucken, und ein älterer Mann traute während einer Generalpause sogar, uns anzusprechen und uns zu fragen, wo wir herkommen. Der eine oder andere hatte uns sicher schon öfter auf der Straße gesehen.Cimg7279_small Aber daß wir dann auch sowas mitmachen; da bekamen wir doch schon viele neugierige und erfreute Blicke zugeworfen. In der Pause wurde uns sogar ein Stück Wassermelone zur Erfrischung angeboten.
Dann ging es weiter (nachdem die Musiker, Tänzer und Wagenschieber ausgetauscht waren) zum Bahnhof. (Zwischendurch sagte uns der neugierige Mann noch, daß das Fest morgen weitergehen würde.) Dort waren dann viele Buden mit den üblichen Dingen aufgebaut: Cimg7284_smallPopcorn, Eis, lebende Fische zum Fangen, bunte Bälle und Plastikfische, Taco-Balls (Tintenfischstücke in Teig), Fruchtstückchen, usw. Außerdem sahen wir große Trommeln und eine Fahne mit Feuerwerk drauf. Da der Sommer in Japan für Feuerwerke bekannt ist, sind wir schon gespannt, was wir noch erleben werden.

Das hier ist nur ein Zwischenstand. Wir sind mal kurz nach Hause gegangen. Eigentlich wollten wir in Tsukuba bummeln und ins Kino. Das Bummeln haben wir gestrichen. Wir sind gespannt, was uns noch erwartet...Cimg7270_small

Liebe Ortrun, liebe Mirjam und Johanna! Ihr werdet hoffentlich verstehen, daß ich unter diesen Umständen Eure Geburtstagspakete erst später abschicke.  :-)

|

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83421cd7b53ef00d83551d3db69e2

Listed below are links to weblogs that reference Matsuri - Feiern in Arakawaoki:

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

März 2007

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Rechts

Statistik

Pagerank erhoehen
Blog counter - free blog (homepage / website) visitor hit tracking and statistical system