Google
Web Blog

Aktuelle Fotos

Leute in Japan

Links

Aktuelle Weblogs

« Der "Ausländer-Bonus" | Start | Wir leben noch! »

25. April 05

Erdbeben und Medikamente

von Gunda

Nachdem es heute morgen hier das kleinste Erdbeben gegeben hat, was ich überhaupt mitbekommen habe, kam danach gleich der Briefträger mit meinen Medikamenten. (Juchhu!) Die erste Sendung war vom Zoll zur Firma zurückgeschickt worden, was wir uns schon gedacht hatten, nachdem ich ewig darauf gewartet habe. Die zweite Bestellung hatten wir uns als "Geschenk" verzollen lassen. Netterweise haben die gleich die erste Bestellung noch mit ins Päckchen getan, sodaß für uns kein Verlust entstanden ist. Fazit: Als "Geschenk" darf man fast alles nach Japan einführen.

|

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83421cd7b53ef00d83545977669e2

Listed below are links to weblogs that reference Erdbeben und Medikamente:

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

März 2007

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Rechts

Statistik

Pagerank erhoehen
Blog counter - free blog (homepage / website) visitor hit tracking and statistical system